Veranstaltungen

Cacaozeremonie Event mit Ute –

mit leichter Trance und Verbindung zur Urquelle und dem Höheren Selbst

Liebe Seelen,

heute lade ich Euch zu einem überaus sinnlichen Special ein, um die grauen Wintertage willkommen zu heißen, um den Übergang in das goldene Herbstlicht zu feiern!

Nach dem relaxten Ankommen, werden wir zuerst einmal in der Runde kurz vorstellen, dann mit einer Klangschalen-Meditation ins Innere gehen.

Nach dieser ruhigen Einleitung, um richtig im Hier und Jetzt anzukommen, werden wir mit echten, rohen Kakao (vegan, mit Mandel-, Hafermilch oder Wasser, Kokosblütenzucker, Zimt und echtem Vanilleextrakt auf Wunsch gewürzt) den Eintritt in den Herbst willkommen heißen.

Wie profitieren wir von einer Kakaozeremonie?

Nach der Begegnung mit Cacao berichten viele Teilnehmer von extremen Emotionen – sowohl positiven als auch negativen. Es fühle sich so an, als würden Blockaden gelöst; als würden viele Dinge, die bis dato für Verwirrung in den Gedanken sorgten plötzlich klar; als würden ungeklärte Fragen auf einmal beantwortet. Wir gehen noch einen Schritt weiter. Wir profitieren von Cacao in jeder Hinsicht! Auf der physischen Ebene ist Cacao ein absolutes Superfood. Es enthält zum Beispiel Magnesium, Zink und Antioxidantien.

Auf der psychologischen Ebene ist in Cacao Serotonin, das „Glückshormon“ enthalten, aber auch Tryptophan, was die körpereigene Produktion von Serotonin anregt und Angst und Stress verringert. Zudem ist Anandamid, the Bliss Chemical, in Cacao gefunden worden. Dieses führt zur metaphysischen, spirituellen Ebene, wo uns Cacao für Einsichten, Ideen, Visionen öffnet. Wir spüren Verbindung, Liebe und erkennen größere, kosmische Zusammenhänge. Das energetische Herz öffnet sich – plötzlich wissen wir wieder, wir erinnern uns wieder!

Wenn wir uns diese Gefühle so ansehen, können wir nur zu gut verstehen, warum die Kakaozeremonie im Alltag so vieler Menschen eine wichtige Rolle einnimmt.

Wir gelangen leichter als üblich in ekstatisch- tranceartige Zustände und öffnen uns im Inneren voller Selbstliebe für uns Selbst und erleben die Schönheit, Einheit und Liebe der gesamten Schöpfung.
Wir wollen uns wieder sinnlich fühlen, mit unseren inneren, unterdrückten Wünschen in Verbindung kommen, unsere Blockaden und Ängste lösen und uns voller Freude auf den beginnenden Herbst freuen.

Mit einer kleinen Tranceeinleitung / Atemübung – hierbei liegt ihr alle mit geschlossenen Augen auf Bodenmatten (alles vorhanden) und zugedeckt, ganz gemütlich – werde ich Euch noch mehr in Eure innere Urquelle führen, so dass ihr in Verbindung kommt mit Eurem Inneren Heiler, dem Höheren Selbst sowie Eurem inneren Kind.
Zum Abschluss werden wir zusammen nochmals in der Gruppe je nach Intension unsere Wünsche bekannt geben – diese können aber auch für sich im Stillen betrachtet werden.

Bitte 1-2 Tage vorher vegan / vegetarisch ernähren und einen Tag vorher keine Milchprodukte / Milch zu Euch nehmen, das hemmt den Botenstoff Serotonin im Gehirn.

Beitrag: 60 Euro p. Person

Anmeldung bitte per E-Mail an info@hypnose-schweikart.de oder per SMS / WhatsApp Nachricht 0163 – 3 31 44 24.

Herzlich,
Eure Ute Schweikart

www.hypnose-schweikart.de
Hypnose-Coach, Huna Geistheilerin
Rückführungsbegleiter, Schamanin

 

Ute Schweikart

Hypnose für alle Fälle
Transformationscoach, Motivations-Coach
Rückführungen und schamanische Rituale

Psychologische Beraterin, Huna-Geistheilerin
Oberweg 52
60318 Frankfurt am Main
Tel. mobil 0163-3 31 44 24
www.hypnose-schweikart.de

PayPal: paypal.me/UteSchweikart
(u.schweikart@gmx.de)

 

 

Cacaozeremonie Event mit Ute –

mit leichter Trance und Verbindung zur Urquelle und dem Höheren Selbst

Liebe Seelen,

heute lade ich Euch zu einem überaus sinnlichen Special ein, um die grauen Wintertage willkommen zu heißen, um den Übergang in das goldene Herbstlicht zu feiern!

Nach dem relaxten Ankommen, werden wir zuerst einmal in der Runde kurz vorstellen, dann mit einer Klangschalen-Meditation ins Innere gehen.

Nach dieser ruhigen Einleitung, um richtig im Hier und Jetzt anzukommen, werden wir mit echten, rohen Kakao (vegan, mit Mandel-, Hafermilch oder Wasser, Kokosblütenzucker, Zimt und echtem Vanilleextrakt auf Wunsch gewürzt) den Eintritt in den Herbst willkommen heißen.

Wie profitieren wir von einer Kakaozeremonie?

Nach der Begegnung mit Cacao berichten viele Teilnehmer von extremen Emotionen – sowohl positiven als auch negativen. Es fühle sich so an, als würden Blockaden gelöst; als würden viele Dinge, die bis dato für Verwirrung in den Gedanken sorgten plötzlich klar; als würden ungeklärte Fragen auf einmal beantwortet. Wir gehen noch einen Schritt weiter. Wir profitieren von Cacao in jeder Hinsicht! Auf der physischen Ebene ist Cacao ein absolutes Superfood. Es enthält zum Beispiel Magnesium, Zink und Antioxidantien.

Auf der psychologischen Ebene ist in Cacao Serotonin, das „Glückshormon“ enthalten, aber auch Tryptophan, was die körpereigene Produktion von Serotonin anregt und Angst und Stress verringert. Zudem ist Anandamid, the Bliss Chemical, in Cacao gefunden worden. Dieses führt zur metaphysischen, spirituellen Ebene, wo uns Cacao für Einsichten, Ideen, Visionen öffnet. Wir spüren Verbindung, Liebe und erkennen größere, kosmische Zusammenhänge. Das energetische Herz öffnet sich – plötzlich wissen wir wieder, wir erinnern uns wieder!

Wenn wir uns diese Gefühle so ansehen, können wir nur zu gut verstehen, warum die Kakaozeremonie im Alltag so vieler Menschen eine wichtige Rolle einnimmt.

Wir gelangen leichter als üblich in ekstatisch- tranceartige Zustände und öffnen uns im Inneren voller Selbstliebe für uns Selbst und erleben die Schönheit, Einheit und Liebe der gesamten Schöpfung.
Wir wollen uns wieder sinnlich fühlen, mit unseren inneren, unterdrückten Wünschen in Verbindung kommen, unsere Blockaden und Ängste lösen und uns voller Freude auf den beginnenden Herbst freuen.

Mit einer kleinen Tranceeinleitung / Atemübung – hierbei liegt ihr alle mit geschlossenen Augen auf Bodenmatten (alles vorhanden) und zugedeckt, ganz gemütlich – werde ich Euch noch mehr in Eure innere Urquelle führen, so dass ihr in Verbindung kommt mit Eurem Inneren Heiler, dem Höheren Selbst sowie Eurem inneren Kind.
Zum Abschluss werden wir zusammen nochmals in der Gruppe je nach Intension unsere Wünsche bekannt geben – diese können aber auch für sich im Stillen betrachtet werden.

Bitte 1-2 Tage vorher vegan / vegetarisch ernähren und einen Tag vorher keine Milchprodukte / Milch zu Euch nehmen, das hemmt den Botenstoff Serotonin im Gehirn.

Beitrag: 60 Euro p. Person

Anmeldung bitte per E-Mail an info@hypnose-schweikart.de oder per SMS / WhatsApp Nachricht 0163 – 3 31 44 24.

Herzlich,
Eure Ute Schweikart

www.hypnose-schweikart.de
Hypnose-Coach, Huna Geistheilerin
Rückführungsbegleiter, Schamanin

 

Ute Schweikart

Hypnose für alle Fälle
Transformationscoach, Motivations-Coach
Rückführungen und schamanische Rituale

Psychologische Beraterin, Huna-Geistheilerin
Oberweg 52
60318 Frankfurt am Main
Tel. mobil 0163-3 31 44 24
www.hypnose-schweikart.de
PayPal: paypal.me/UteSchweikart
(u.schweikart@gmx.de)