Schlagwortarchiv für: spielerischer Kampf

Playfight – Achtsames Raufen

PLAYFIGHT
ermöglicht, sich auf eine spielerische Art mit anderen zu verbinden, sich selbst kennenzulernen und die eigenen Kräfte bewusst einzusetzen und zu spüren.
Spielerischer Kampf und Achtsamkeit verschmelzen miteinander.
Nach einem angeleiteten Warm-Up versammeln wir uns in einem unterstützenden Kreis und in der Mitte finden nacheinander Playfights statt. Die beiden Akteure kommen spielerisch kämpfend MITeinander in Kontakt. Die eigenen Grenzen, sowie die Grenzen des Anderen werden erforscht und geachtet.
FÜR WEN
Die Veranstaltung eignet sich für jede/n, die/der Freude an körperlichen und kraftvollen Begegnungen und Ausprobieren hat und dabei interessiert ist, sich selbst und die Begegnung mit anderen achtsam zu erleben. Jede/r ist eingeladen, unabhängig von Alter, körperlicher Fitness oder Vorkenntnissen.
MITBRINGEN
Bequeme Kleidung und Hosen, die das Knie bedecken sind empfehlenswert, evtl. Knieschützer. Der Raum hat einen Holzboden und ist mit Yogamatten und Kissen ausgestattet.
KOSTEN: 20 € per Überweisung
TEILNEHMER: Maximal 10
FRAGEN + ANMELDUNG: info@leawalde.de
Lea Walde
Leiterin für therapeutischen Tanz (DGT e.v.)
www.praxis-walde.com

Playfight – Achtsames Raufen

PLAYFIGHT
ermöglicht, sich auf eine spielerische Art mit anderen zu verbinden, sich selbst kennenzulernen und die eigenen Kräfte bewusst einzusetzen und zu spüren.
Spielerischer Kampf und Achtsamkeit verschmelzen miteinander.
Nach einem angeleiteten Warm-Up versammeln wir uns in einem unterstützenden Kreis und in der Mitte finden nacheinander Playfights statt. Die beiden Akteure kommen spielerisch kämpfend MITeinander in Kontakt. Die eigenen Grenzen, sowie die Grenzen des Anderen werden erforscht und geachtet.
FÜR WEN
Die Veranstaltung eignet sich für jede/n, die/der Freude an körperlichen und kraftvollen Begegnungen und Ausprobieren hat und dabei interessiert ist, sich selbst und die Begegnung mit anderen achtsam zu erleben. Jede/r ist eingeladen, unabhängig von Alter, körperlicher Fitness oder Vorkenntnissen.
MITBRINGEN
Bequeme Kleidung und Hosen, die das Knie bedecken sind empfehlenswert, evtl. Knieschützer. Der Raum hat einen Holzboden und ist mit Yogamatten und Kissen ausgestattet.
KOSTEN: 20 € per Überweisung
TEILNEHMER: Maximal 10
FRAGEN + ANMELDUNG: info@leawalde.de
Lea Walde
Leiterin für therapeutischen Tanz (DGT e.v.)
www.praxis-walde.com

Playfight – Achtsames Raufen

PLAYFIGHT
ermöglicht, sich auf eine spielerische Art mit anderen zu verbinden, sich selbst kennenzulernen und die eigenen Kräfte bewusst einzusetzen und zu spüren.
Spielerischer Kampf und Achtsamkeit verschmelzen miteinander.
Nach einem angeleiteten Warm-Up versammeln wir uns in einem unterstützenden Kreis und in der Mitte finden nacheinander Playfights statt. Die beiden Akteure kommen spielerisch kämpfend MITeinander in Kontakt. Die eigenen Grenzen, sowie die Grenzen des Anderen werden erforscht und geachtet.
FÜR WEN
Die Veranstaltung eignet sich für jede/n, die/der Freude an körperlichen und kraftvollen Begegnungen und Ausprobieren hat und dabei interessiert ist, sich selbst und die Begegnung mit anderen achtsam zu erleben. Jede/r ist eingeladen, unabhängig von Alter, körperlicher Fitness oder Vorkenntnissen.
MITBRINGEN
Bequeme Kleidung und Hosen, die das Knie bedecken sind empfehlenswert, evtl. Knieschützer. Der Raum hat einen Holzboden und ist mit Yogamatten und Kissen ausgestattet.
KOSTEN: 20 € per Überweisung
TEILNEHMER: Maximal 10
FRAGEN + ANMELDUNG: info@leawalde.de
Lea Walde
Leiterin für therapeutischen Tanz (DGT e.v.)
www.praxis-walde.com

Playfight – Achtsames Raufen

PLAYFIGHT
ermöglicht, sich auf eine spielerische Art mit anderen zu verbinden, sich selbst
kennenzulernen und die eigenen Kräfte bewusst einzusetzen und zu spüren.
Spielerischer Kampf und Achtsamkeit verschmelzen miteinander.
Nach einem angeleiteten Warm-Up versammeln wir uns in einem unterstützenden
Kreis und in der Mitte finden nacheinander Playfights statt. Die beiden Akteure
kommen spielerisch kämpfend MITeinander in Kontakt. Die eigenen Grenzen, sowie
die Grenzen des Anderen werden erforscht und geachtet.
FÜR WEN
Die Veranstaltung eignet sich für jede/n, die/der Freude an körperlichen und
kraftvollen Begegnungen und Ausprobieren hat und dabei interessiert ist, sich selbst
und die Begegnung mit anderen achtsam zu erleben. Jede/r ist eingeladen,
unabhängig von Alter, körperlicher Fitness oder Vorkenntnissen.
MITBRINGEN
Bequeme Kleidung und Hosen, die das Knie bedecken sind empfehlenswert, evtl.
Knieschützer. Der Raum hat einen Holzboden und ist mit Yogamatten und Kissen
ausgestattet.
KOSTEN: 20 € per Überweisung
TEILNEHMER: Maximal 10
FRAGEN + ANMELDUNG: info@leawalde.de
Lea Walde
Leiterin für therapeutischen Tanz (DGT e.v.)
www.praxis-walde.com

Playfight – Achtsames Raufen

PLAYFIGHT
ermöglicht, sich auf eine spielerische Art mit anderen zu verbinden, sich selbst kennenzulernen und die eigenen Kräfte bewusst einzusetzen und zu spüren.
Spielerischer Kampf und Achtsamkeit verschmelzen miteinander.
Nach einem angeleiteten Warm-Up versammeln wir uns in einem unterstützenden Kreis und in der Mitte finden nacheinander Playfights statt. Die beiden Akteure kommen spielerisch kämpfend MITeinander in Kontakt. Die eigenen Grenzen, sowie die Grenzen des Anderen werden erforscht und geachtet.
FÜR WEN
Die Veranstaltung eignet sich für jede/n, die/der Freude an körperlichen und kraftvollen Begegnungen und Ausprobieren hat und dabei interessiert ist, sich selbst und die Begegnung mit anderen achtsam zu erleben. Jede/r ist eingeladen, unabhängig von Alter, körperlicher Fitness oder Vorkenntnissen.
MITBRINGEN
Bequeme Kleidung und Hosen, die das Knie bedecken sind empfehlenswert, evtl. Knieschützer. Der Raum hat einen Holzboden und ist mit Yogamatten und Kissen ausgestattet.
KOSTEN: 20 € per Überweisung
TEILNEHMER: Maximal 10
FRAGEN + ANMELDUNG: info@leawalde.de
Lea Walde
Leiterin für therapeutischen Tanz (DGT e.v.)
www.praxis-walde.com

Playfight – Achtsames Raufen

PLAYFIGHT
ermöglicht, sich auf eine spielerische Art mit anderen zu verbinden, sich selbst kennenzulernen und die eigenen Kräfte bewusst einzusetzen und zu spüren.
Spielerischer Kampf und Achtsamkeit verschmelzen miteinander.
Nach einem angeleiteten Warm-Up versammeln wir uns in einem unterstützenden Kreis und in der Mitte finden nacheinander Playfights statt. Die beiden Akteure kommen spielerisch kämpfend MITeinander in Kontakt. Die eigenen Grenzen, sowie die Grenzen des Anderen werden erforscht und geachtet.
FÜR WEN
Die Veranstaltung eignet sich für jede/n, die/der Freude an körperlichen und kraftvollen Begegnungen und Ausprobieren hat und dabei interessiert ist, sich selbst und die Begegnung mit anderen achtsam zu erleben. Jede/r ist eingeladen, unabhängig von Alter, körperlicher Fitness oder Vorkenntnissen.
MITBRINGEN
Bequeme Kleidung und Hosen, die das Knie bedecken sind empfehlenswert, evtl. Knieschützer. Der Raum hat einen Holzboden und ist mit Yogamatten und Kissen ausgestattet.
KOSTEN: 20 € per Überweisung
TEILNEHMER: Maximal 10
FRAGEN + ANMELDUNG: info@leawalde.de
Lea Walde
Leiterin für therapeutischen Tanz (DGT e.v.)
www.praxis-walde.com