Schlagwortarchiv für: Achtsamkeit

Playfight – Achtsames Raufen

PLAYFIGHT
ermöglicht, sich auf eine spielerische Art mit anderen zu verbinden, sich selbst kennenzulernen und die eigenen Kräfte bewusst einzusetzen und zu spüren.
Spielerischer Kampf und Achtsamkeit verschmelzen miteinander.
Nach einem angeleiteten Warm-Up versammeln wir uns in einem unterstützenden Kreis und in der Mitte finden nacheinander Playfights statt. Die beiden Akteure kommen spielerisch kämpfend MITeinander in Kontakt. Die eigenen Grenzen, sowie die Grenzen des Anderen werden erforscht und geachtet.
FÜR WEN
Die Veranstaltung eignet sich für jede/n, die/der Freude an körperlichen und kraftvollen Begegnungen und Ausprobieren hat und dabei interessiert ist, sich selbst und die Begegnung mit anderen achtsam zu erleben. Jede/r ist eingeladen, unabhängig von Alter, körperlicher Fitness oder Vorkenntnissen.
MITBRINGEN
Bequeme Kleidung und Hosen, die das Knie bedecken sind empfehlenswert, evtl. Knieschützer. Der Raum hat einen Holzboden und ist mit Yogamatten und Kissen ausgestattet.
KOSTEN: 20 € per Überweisung
TEILNEHMER: Maximal 10
FRAGEN + ANMELDUNG: info@leawalde.de
Lea Walde
Leiterin für therapeutischen Tanz (DGT e.v.)
www.praxis-walde.com

Playfight – Achtsames Raufen

PLAYFIGHT
ermöglicht, sich auf eine spielerische Art mit anderen zu verbinden, sich selbst kennenzulernen und die eigenen Kräfte bewusst einzusetzen und zu spüren.
Spielerischer Kampf und Achtsamkeit verschmelzen miteinander.
Nach einem angeleiteten Warm-Up versammeln wir uns in einem unterstützenden Kreis und in der Mitte finden nacheinander Playfights statt. Die beiden Akteure kommen spielerisch kämpfend MITeinander in Kontakt. Die eigenen Grenzen, sowie die Grenzen des Anderen werden erforscht und geachtet.
FÜR WEN
Die Veranstaltung eignet sich für jede/n, die/der Freude an körperlichen und kraftvollen Begegnungen und Ausprobieren hat und dabei interessiert ist, sich selbst und die Begegnung mit anderen achtsam zu erleben. Jede/r ist eingeladen, unabhängig von Alter, körperlicher Fitness oder Vorkenntnissen.
MITBRINGEN
Bequeme Kleidung und Hosen, die das Knie bedecken sind empfehlenswert, evtl. Knieschützer. Der Raum hat einen Holzboden und ist mit Yogamatten und Kissen ausgestattet.
KOSTEN: 20 € per Überweisung
TEILNEHMER: Maximal 10
FRAGEN + ANMELDUNG: info@leawalde.de
Lea Walde
Leiterin für therapeutischen Tanz (DGT e.v.)
www.praxis-walde.com

Playfight – Achtsames Raufen

PLAYFIGHT
ermöglicht, sich auf eine spielerische Art mit anderen zu verbinden, sich selbst kennenzulernen und die eigenen Kräfte bewusst einzusetzen und zu spüren.
Spielerischer Kampf und Achtsamkeit verschmelzen miteinander.
Nach einem angeleiteten Warm-Up versammeln wir uns in einem unterstützenden Kreis und in der Mitte finden nacheinander Playfights statt. Die beiden Akteure kommen spielerisch kämpfend MITeinander in Kontakt. Die eigenen Grenzen, sowie die Grenzen des Anderen werden erforscht und geachtet.
FÜR WEN
Die Veranstaltung eignet sich für jede/n, die/der Freude an körperlichen und kraftvollen Begegnungen und Ausprobieren hat und dabei interessiert ist, sich selbst und die Begegnung mit anderen achtsam zu erleben. Jede/r ist eingeladen, unabhängig von Alter, körperlicher Fitness oder Vorkenntnissen.
MITBRINGEN
Bequeme Kleidung und Hosen, die das Knie bedecken sind empfehlenswert, evtl. Knieschützer. Der Raum hat einen Holzboden und ist mit Yogamatten und Kissen ausgestattet.
KOSTEN: 20 € per Überweisung
TEILNEHMER: Maximal 10
FRAGEN + ANMELDUNG: info@leawalde.de
Lea Walde
Leiterin für therapeutischen Tanz (DGT e.v.)
www.praxis-walde.com

Playfight – Achtsames Raufen

PLAYFIGHT
ermöglicht, sich auf eine spielerische Art mit anderen zu verbinden, sich selbst
kennenzulernen und die eigenen Kräfte bewusst einzusetzen und zu spüren.
Spielerischer Kampf und Achtsamkeit verschmelzen miteinander.
Nach einem angeleiteten Warm-Up versammeln wir uns in einem unterstützenden
Kreis und in der Mitte finden nacheinander Playfights statt. Die beiden Akteure
kommen spielerisch kämpfend MITeinander in Kontakt. Die eigenen Grenzen, sowie
die Grenzen des Anderen werden erforscht und geachtet.
FÜR WEN
Die Veranstaltung eignet sich für jede/n, die/der Freude an körperlichen und
kraftvollen Begegnungen und Ausprobieren hat und dabei interessiert ist, sich selbst
und die Begegnung mit anderen achtsam zu erleben. Jede/r ist eingeladen,
unabhängig von Alter, körperlicher Fitness oder Vorkenntnissen.
MITBRINGEN
Bequeme Kleidung und Hosen, die das Knie bedecken sind empfehlenswert, evtl.
Knieschützer. Der Raum hat einen Holzboden und ist mit Yogamatten und Kissen
ausgestattet.
KOSTEN: 20 € per Überweisung
TEILNEHMER: Maximal 10
FRAGEN + ANMELDUNG: info@leawalde.de
Lea Walde
Leiterin für therapeutischen Tanz (DGT e.v.)
www.praxis-walde.com

Playfight – Achtsames Raufen

PLAYFIGHT
ermöglicht, sich auf eine spielerische Art mit anderen zu verbinden, sich selbst kennenzulernen und die eigenen Kräfte bewusst einzusetzen und zu spüren.
Spielerischer Kampf und Achtsamkeit verschmelzen miteinander.
Nach einem angeleiteten Warm-Up versammeln wir uns in einem unterstützenden Kreis und in der Mitte finden nacheinander Playfights statt. Die beiden Akteure kommen spielerisch kämpfend MITeinander in Kontakt. Die eigenen Grenzen, sowie die Grenzen des Anderen werden erforscht und geachtet.
FÜR WEN
Die Veranstaltung eignet sich für jede/n, die/der Freude an körperlichen und kraftvollen Begegnungen und Ausprobieren hat und dabei interessiert ist, sich selbst und die Begegnung mit anderen achtsam zu erleben. Jede/r ist eingeladen, unabhängig von Alter, körperlicher Fitness oder Vorkenntnissen.
MITBRINGEN
Bequeme Kleidung und Hosen, die das Knie bedecken sind empfehlenswert, evtl. Knieschützer. Der Raum hat einen Holzboden und ist mit Yogamatten und Kissen ausgestattet.
KOSTEN: 20 € per Überweisung
TEILNEHMER: Maximal 10
FRAGEN + ANMELDUNG: info@leawalde.de
Lea Walde
Leiterin für therapeutischen Tanz (DGT e.v.)
www.praxis-walde.com

Playfight – Achtsames Raufen

PLAYFIGHT
ermöglicht, sich auf eine spielerische Art mit anderen zu verbinden, sich selbst kennenzulernen und die eigenen Kräfte bewusst einzusetzen und zu spüren.
Spielerischer Kampf und Achtsamkeit verschmelzen miteinander.
Nach einem angeleiteten Warm-Up versammeln wir uns in einem unterstützenden Kreis und in der Mitte finden nacheinander Playfights statt. Die beiden Akteure kommen spielerisch kämpfend MITeinander in Kontakt. Die eigenen Grenzen, sowie die Grenzen des Anderen werden erforscht und geachtet.
FÜR WEN
Die Veranstaltung eignet sich für jede/n, die/der Freude an körperlichen und kraftvollen Begegnungen und Ausprobieren hat und dabei interessiert ist, sich selbst und die Begegnung mit anderen achtsam zu erleben. Jede/r ist eingeladen, unabhängig von Alter, körperlicher Fitness oder Vorkenntnissen.
MITBRINGEN
Bequeme Kleidung und Hosen, die das Knie bedecken sind empfehlenswert, evtl. Knieschützer. Der Raum hat einen Holzboden und ist mit Yogamatten und Kissen ausgestattet.
KOSTEN: 20 € per Überweisung
TEILNEHMER: Maximal 10
FRAGEN + ANMELDUNG: info@leawalde.de
Lea Walde
Leiterin für therapeutischen Tanz (DGT e.v.)
www.praxis-walde.com

Playfight – Achtsames Raufen

PLAYFIGHT
ermöglicht, sich auf eine spielerische Art mit anderen zu verbinden, sich selbst kennenzulernen und die eigenen Kräfte bewusst einzusetzen und zu spüren.
Spielerischer Kampf und Achtsamkeit verschmelzen miteinander.
Nach einem angeleiteten Warm-Up versammeln wir uns in einem unterstützenden Kreis und in der Mitte finden nacheinander Playfights statt. Die beiden Akteure kommen spielerisch kämpfend MITeinander in Kontakt. Die eigenen Grenzen, sowie
die Grenzen des Anderen werden erforscht und geachtet.
FÜR WEN
Die Veranstaltung eignet sich für jede/n, die/der Freude an körperlichen undkraftvollen Begegnungen und Ausprobieren hat und dabei interessiert ist, sich selbst und die Begegnung mit anderen achtsam zu erleben. Jede/r ist eingeladen, unabhängig von Alter, körperlicher Fitness oder Vorkenntnissen.
MITBRINGEN
Bequeme Kleidung und Hosen, die das Knie bedecken sind empfehlenswert, evtl.
Knieschützer. Der Raum hat einen Holzboden und ist mit Yogamatten und Kissen
ausgestattet.
WANN? Freitag, 22. April 2022, 19:00 – ca. 22:00
KOSTEN: 20 € per Überweisung
TEILNEHMER: Maximal 10
FRAGEN + ANMELDUNG:
info@leawalde.de

Lea Walde
Leiterin für therapeutischen Tanz (DGT)
www.praxis-walde.com

Stressreduktion durch Achtsamkeit-MBSR2-21 Acht-Wochen-Kurs

26.10.2021 – 14.12.2021 (8 Termine) jeweils Dienstag von 19.00 – 21.30 Uhr.
und ein Achtsamkeitstag am Sonntag 05.12.2021, von 10.00 – 16.00 Uhr.

Teilnehmerbeitrag € 395,00 (incl. 19% Mwst.)

Die Teilnehmer erhalten für die Übungen zu Hause angeleitete Audio-CDs, sowie ein Teilnehmer-Handbuch.
Der Teilnehmerbeitrag beinhaltet 8 Kurstermine, den Intensivtag, das Kursteilnehmermaterial, sowie das Vorgespräch.

Kursleiter: Winfried Kümmel

Haben Sie Interesse an der Teilnahme?
Rufen Sie mich an 0171 – 95 90 336 oder senden Sie mir eine Email winfried.kuemmel@mbsr-frankfurt.de.
Vereinbaren Sie ein Vorgespräch, das integraler Bestandteil des Kurses ist.

Hier geht es zur Original-Ausschreibung: www.mbsr-frankfurt.de

Stressreduktion durch Achtsamkeit – Kurs MBSR1-21

Acht-Wochen-Kurse in Stressreduktion durch Achtsamkeit: 02.02.2021 – 23.03.2021

jeweils Dienstag von 19.00 – 21.30 Uhr und ein Achtsamkeitstag am Sonntag 14.03.2021, von 10.00 – 16.00 Uhr.
Teilnehmerbeitrag € 385,00 (incl. 19% Mwst.)
Die Teilnehmer erhalten für die Übungen zu Hause angeleitete Audio-CDs, sowie ein Teilnehmer-Handbuch.
Der Teilnehmerbeitrag beinhaltet 8 Kurstermine, den Intensivtag, das Kursteilnehmermaterial, sowie das Vorgespräch.

Haben Sie Interesse an der Teilnahme?
Winfried Kümmel
Rufen Sie mich an 0171 – 95 90 336 oder senden Sie mir eine Email winfried.kuemmel@mbsr-frankfurt.de
Vereinbaren Sie ein Vorgespräch, das integraler Bestandteil des Kurses ist.

www.mbsr-frankfurt.de/mbsr-8-wochenkurse

Die Kraft der Achtsamkeit

6-Wochen-Kurs nach Jack Kornfield und Tara Brach

Wie kann ich Achtsamkeit spürbar erfahren und für meine Arbeit, meine Gesundheit und meine Beziehung zu anderen Menschen nutzen?

In einer kleinen Gruppe werden in diesem Kurs mit vielen praktischen Übungen, geführten Meditationen und kurzen Vorträgen die Grundlagen der Achtsamkeit vermittelt. Im Zentrum stehen dabei die Achtsamkeit für den Körper und den Atem, für Gefühle und Gedanken. Dabei fließen moderne wissenschaftliche Erkenntnisse über die teils Jahrtausende alten Praktiken mit ein. Ein besonderer Blick gilt der Anwendbarkeit im Alltag.

Achtsamkeit ist ein wichtiger Bestandteil der Kunst „auf den Wellen des Lebens zu reiten“ (Joseph Goldstein/Jon Kabat-Zinn). Diese Kunst wollen wir gemeinsam üben.

Termine: jeweils Montag 19.30 – 21 Uhr, 19.10, 26.10., 2.11., 9.11., 16.11., 23.11.
Kosten: 145 EUR

Bitte anmelden: Christian Lütke Wöstmann
Telefon:0174-3039880
E-Mail: christian.luetke-woestmann@t-online.de
www.achtsamkeit-meditation-frankfurt.de

»Achtsamkeit wächst mit dem Üben von Achtsamkeit. Es ist wie mit dem Üben eines Muskels.
B.H. GUNARATANA